Sonntag, 15. Mai 2016

KAROTTEN-PUFFER






































Heute gibt es saftig-würzige Karottenpuffer mit Jogurtdip. Wer Kartoffelpuffer mag, wird diese Puffer lieben.

WAS IHR BRAUCHT

Für ca.8 Puffer

4 große Karotten
100 gr Parmesan
60 gr Mehl
Frische Thymianzweige
1/2 Tl Rosenpaprika
1 Tl getrockneter Thymian
1 kleine Zwiebel
1 kleine Knoblauchzehe
Salz
Cayennepfeffer

Für den Dip 

1 kleiner Becher Naturjogurt
1 Handvoll Granatapelkerne
Saft einer halben Zitrone
Salz & Pfeffer











































SO GEHT'S

1. Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln, Karotten schälen und klein raspeln.
2. In einer Schüssel alles mit dem Mehl, dem Parmesan und den Gewürzen und Kräutern vermengen und die Karottenmasse zu kleinen Puffern formen.
3. In einer Pfanne Öl erhitzen und die Puffer je 3-4 Minuten pro Seite anbraten.
4. Inzwischen die Jogurtsauce zubereiten.

Lasst es euch schmecken ihr Lieben!






















































Sonntag, 24. April 2016

LIEBLINGSCOUSCOUS





















































Hallo ihr Lieben,
ab jetzt wird es wieder regelmäßig Rezepte von mir geben. Starten tut heute mein momentaner Lieblingscouscoussalat! Saftig, würzig und wunderbar frisch mit einer ordentlichen Portion Minze.

Lasst es euch schmecken <3









































IHR BRAUCHT FÜR CA.2 PORTIONEN

1 große Tasse Couscous
1 Handvoll Kirschtomaten
1 Handvoll glatte Petersilie
1 Handvoll frische Minze
2 Tl Schwarzkümmel
1 winziges Stück Ingwer (fein gehackt)
1 Frühlingsgzwiebel
3 El Sojasauce
1 El Olivenöl
1 Tl Gemüsebrühe
Saft einer Zitrone
1 El Tomatenmark


DAS MÜSST IHR TUN

  • Den Couscous nach Packungsanleitung zubereiten und mit Zitronensaft, Olivenöl, Sojasauce und Gemüsebrühe abschmecken. 
  • Den Ingwer und die Kräuter feinhacken und unter den Couscous heben.
  • Kirschtomaten und die Frühlingszwiebel waschen, ebenfalls klein schneiden und in den Couscous geben.
  • Den Couscoussalat mit Schwarzkümmel verfeinern und nochmals abschmecken und etwas auskühlen lassen.






Sonntag, 15. November 2015

SAFTIG-KNUSPRIGER ZUCCHINIAUFLAUF

Zucchini ist ein tolles Gemüse. Sie ist sooo vielfältig. Gegrillt schmeckt sie toll, aus dem Ofen auch und als Salat ist sie fabelhaft. Ich könnte eigentlich jeden Tag Zucchini essen, wie sieht's denn bei euch aus? Seid ihr auch so Zucchini-Fans? Wenn ja, wie mögt ihr denn Zucchini am liebsten?


Heute gibt es Zucchini für euch knusprig überbacken, mit Tomaten und knackigen Pinienkernen - Super easy, super lecker! Dazu passt eine kleine Portion Reis oder geröstetes Brot ganz wunderbar!







































ZUTATEN

800 gr Zucchini
6 Eier
2 Handvoll Kirschtomaten
1 Becher Creme Fraiche
1 Handvoll Pinienkerne
150 gr Parmesan (gerieben)
2 Knoblauchzehen
1 Bund Basilikum
Olivenöl
Salz & Pfeffer
2 El Paprikapulver
1 El getrockneten Oregano


SO GEHT'S


1. Die Auslaufform mit Olivenöl auspinseln und den Backofen auf 200 Grad Umluft vorheizen. In einem hohen Gefäss die Eier aufschlagen, mit Creme Fraiche, 3/4 des Basilikums und gehackten Knoblauchzehen vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Zucchini waschen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten ebenfalls gut waschen und halbieren. Das Gemüse nun in die Auflaufform geben und mit der Eiermasse übergießen. Dann mit Parmesan bestreuen und für 20-30 Minuten backen. In der Zeit Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett rösten. Wenn der Auflauf leicht braun ist, aus dem Ofen holen und mit den Pinienkernen und dem restlichen Basilikum garnieren.!



Sonntag, 27. September 2015

DER FLAMMKUCHEN-KLASSIKER




















































Und weil Flammkuchen so einfach und soo lecker ist und einfach das perfekte Herbstessen ist, habe ich euch heute noch eine andere Variation mitgebracht. Diesmal ganz klassisch, mit Speck, Zwiebeln und als kleines Extra knusprig gebackener Käse. Schnappt euch ein Glas Federweißer und lasst es euch schmecken.






























































































Donnerstag, 24. September 2015

DER HERBST IST DA: SÜßER APFEL-FLAMMKUCHEN






Halloihr Lieben,
der Sommer scheint endgültig vorbei zu sein und der Herbst steht vor der Tür!
Herbst ist eine wunderbare Jahreszeit, auch wenn es ein bisschen wärmer sein könnte. Aber die goldenen Bäume und die frische Luft sind einfach traumhaft! Um euch den Herbst und die Regentage etwas zu versüßen, gibt es heute einen Apfel-Flammkuchen. Der ist super lecker und ganz schnell gemacht, das verspreche ich euch!
































Dienstag, 15. September 2015

NEUERÖFFNUNG DER VILLA KUNTABUNT UND DAZU EIN FRISCHER ZUCCHINISTREIFEN-SALAT

Hey meine Lieben,
viele Wochen sind seit dem letzten Blogeintrag vergangen, was daran liegt, dass es in diesen Wochen viele, große Veränderungen für mich gab, die viel Zeit gekostet haben. Denn im Herbst werde ich mein Studium beginnen, 700 km von meinem Zuhause entfernt. Die Organisation dafür hat mich viel Zeitgekostet. Deswegen ist die Villa Kuntabunt ziemlich in den Hintergrund gerückt und vernachlässigt worden. Ich möchte mich entschuldigen und hoffe, dass es doch noch ein paar Besucher in der Villa Kuntabunt gibt! Ab jetzt bin ich wieder für euch da, wenn auch nicht so häufig wie früher, denn ich muss ja irgendwann auch noch Zeit zum Studieren finden.
Nach dieser langen Pause  möchte ich euch mit etwas Besonderem verwöhnen. Zu der Neueröffnung der Villa Kuntabunt gibt es heute einen unschlagbar guten Zucchinisalat, der es in die Top 3 meiner Lieblingsessen geschafft hat. Knackige Zucchini trifft auf frische Zitrone, cremigen Käse und geröstete Pinienkerne. Dieser Salat ist ein einziger Traum und lässt sich toll variieren!